Sicherheit und Risiko in Fels und Eis: Band 1

Přední strana obálky
Bergverlag Rother GmbH, 1. 6. 2016 - Počet stran: 272
0 Recenze

 Wie konnte das passieren? – Das ist meist die erste Frage, die sich nach einem Bergunfall stellt. Und genau das ist die Frage, die Pit Schubert, 32 Jahre lang Leiter des Sicherheitskreises im Deutschen Alpenverein, immer wieder zu beantworten sucht – immer mit dem einen Ziel: um aus Unfällen zu lernen, um Unfallursachen zu erkennen und sie vermeidbar zu machen.

Schubert berichtet von dramatischen Wetterstürzen und Gewittern, analysiert die Sicherheit der Berg-steigerausrüstung und ihre Anwendung in der Praxis genauso wie die Entwicklung der Anseil- und Sicherungstechnik. Er erzählt anhand von Erlebnissen und Episoden von der Spaltengefahr oder der Hakensituation im Gebirge. Er zeigt immer wieder gemachte Fehler beim Sportklettern und Bergsteigen auf und macht auf Gefahrensituationen aufmerksam, die wohl jeder, ob Bergwanderer, Bergsteiger oder Kletterer schon einmal erlebt hat. Dass es dabei auch immer wieder Geschichten zum Schmunzeln gibt, untermalen die vielen pointierten Karikaturen von Georg Sojer.
Die Erlebnisse und Ergebnisse aus vielen Jahrzehnten alpiner Unfall- und Sicherheitsforschung hat Schubert in diesem reich illustrierten Buch zusammengefasst, das 1995 mit dem sogenannten »Alpin-Oscar«, dem Dietmar-Eybl-Preis für Sicherheit am Berg, ausgezeichnet wurde. Mit diesem Buch ist ein lehrreiches, spannend zu lesendes Kompendium aus dem Erfahrungsschatz des Sicherheitskreises entstanden: ein wichtiges Werk, das in keiner Bergsteigerbibliothek fehlen sollte.
»Sicherheit und Risiko« ist wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt.
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Obsah

Wie konnte das passieren?
9
Wetterstürze am Wochenende sind katastrophal Die Badi
34
Können Seile noch reißen?
56
Ein Kriminalpuzzle
66
Ein mysteriöser Seilriss Fallprüfung Was ist mit Benzin?
72
dung von Karabinerbrüchen bei offenem Schnapper Ver
80
Abseilen nie ganz ungefährlich
104
Der Grünstich Knoten am Seilende? Neues kann Tücken
114
Mit oder ohne Helm?
176
Was sonst noch alles passieren kann
184
Der KieneSwing
206
Das Notsystem Höheneuphorie Seile können auch rei
212
Gefahren durch Mitreißen am Seil
230
Wenig Standfestigkeit Mitreißkräfte Zeitverlust Gleich
239
Bergrettung nicht immer leicht
252
Es bleibt ein schwacher Trost
260

Die Seilklemme ersetzt den Seilpartner
136
Ein fürchterlicher Schrott
144
Problem Mikroklima Problem Erosion Belastung von
159
Auch der Rückzug birgt noch Gefahren
168
Was ist wahr daran? Dank
266
Bildnachweis
272
Autorská práva

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Bibliografické údaje