Therese Krones: Roman aus Wien's jüngster Vergagenheit, Svazky 3–4

Přední strana obálky
Jaspers Witwe & Hügel, 1854
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Vybrané stránky

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana 189 - Für ihr Andenken hat sie gesorgt. „Die edlen Bewohner Wiens, welche Niemandem „eine herzliche Erinnerung versagen, der sich durch ein „entschiedenes Talent, rühmliches Streben und uner...
Strana 187 - welche das Publikum so unzählige Male erheiterte, „hat ihre zahlreichen Freunde und Gönner zum ersten „Male in eine trübe Stimmung versetzt, indem sie für „immer von ihnen Abschied nahm. „Sie starb in Wien am 28. December 1830, Nach
Strana 120 - Gat» ten, so flog sie auf ihn zu, siel ihm um den Hals und küßte ihn: Da bist Du ja ! jauchzte sie ; S tephan , mein Leben!
Strana 20 - Liebe mein Herz so warm Hält mich mein schottischer Graf im Arm» Die Krones singt: »Hält mich mein polnischer Graf im Nrm' !
Strana 59 - Lobe nachgeruhmt wer» den, daß sie ihm das Leben so angenehm als möglich zu machen suchte.

Bibliografické údaje