Einige Worte über Handel und freien Verkehr im Allgemeinen: und insbesondere zwischen den verschiedenen Bundesstaaten : mit Hinblick auf den Art. 19 de deutschen Bundesacte und den neuen Preussisch-Baierischen (Würtemberg, beide Hessen, Sachsen und die Thüringischen Staaten) begreifenden Zollverband

Přední strana obálky
F. Kupferberg, 1833 - Počet stran: 48
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Vybrané stránky

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana 9 - Die Bundesglieder behalten sich vor, bei der ersten Zusammenkunft der Bundesversammlung in Frankfurt wegen des Handels und Verkehrs zwischen den verschiedenen Bundesstaaten, sowie wegen der Schiffahrt nach Anleitung der auf dem Congreß zu Wien angenommenen Grundsätze in Berathung zu treten.
Strana 34 - Der Mensch soll arbeiten; aber nicht wie ein Lasttier, das unter seiner Bürde in den Schlaf sinkt, und nach der notdürftigsten Erholung der erschöpften Kraft zum Tragen derselben Bürde wieder aufgestört wird. Er soll angstlos, mit Lust und Freudigkeit arbeiten, und Zeit übrig behalten, seinen Geist und sein Auge zum Himmel zu erheben, zu dessen Anblick er gebildet ist.
Strana 34 - Erzeugnisse der Natur und Kunst können im ganzen Umfange des Staats eingebracht, verbraucht und durchgeführt werden; allen inländischen Erzeugnissen der Natur und Kunst wird die Ausfuhr verstattet...
Strana 34 - Schlaf sinkt und nach nothdürftiger \Viederherstel-lung seiner Kräfte zurTragung seiner Bürde wieder »aufgestört wird. Er soll angstlos, mit Lust und „Freudigkeit, arbeiten und Zeit übrig behalten, sein „Auge und seinen Geist zum Himmel zu erheben, „zu dessen Anblicke er gebildet ist. Seine Nahrung „und Pflege soll nicht die seines Lastthieres seyn ; »sondern seine Speise soll sich von dem Futter, „seine Wohnung von dem Stalle, wie sein Körper„bau von dem seines Lastthieres unterscheiden....
Strana 7 - Handbuch der Staatswirthschaft zum Gebrauch bey akademischen Vorlesungen, nach Adam Smith's Grundsätzen ausgearbeitet, Berlin 1796, S.
Strana 4 - Mercatura autem, si tenuis est, sordida putanda est ; sin magna et copiosa, multa undique apportans multisque sine vanitate impertiens, non est admodum vituperanda...
Strana 25 - Regierungen tonnen nach Umständen der Vollstreckung Anstand geben und die Gerichte haben dem, was von den Regierungen deshalb an sie ergehet, Folge zu leisten. VIII. Anwendung dieser Ordnung, §. 96. Die Vorschriften dieser Ordnung sollen in...
Strana 3 - Malthus, der sich ganz auf die Seite des Ackerbaues hinneigt, bemerkt eben so richtig als beredt: »Die meisten von den Wirkungen der Manufacturen und des Handels sind für den allgemeinen Zustand der menschlichen Gesellschaft im höchsten Grade wohl thätig.
Strana 4 - Annehmlichkeit der arbeitenden Klassen ein,- und geben vor allem eine neue und glücklichere Gestaltung der Gesellschaft, indem sie die Anzahl der Mittelklasse vermehren — eines Standes, von dem Freiheit, Gemeingeist und gute Regierung hauptsächlich abhängt. • Ja, man kann, «tvie sehr treffend Hol/in bemerkt...
Strana 38 - Zerreissung in so viele kleine Territorien, deren eins immer seinen Privatvortheil zum Nachtheil des andern sucht, wohl verhindert haben würden. Der vierten Periode haben wir die glückliche Landeshoheit, oder vielmehr ihre Vollkommenheit zu danken.

Bibliografické údaje