Obrázky stránek
PDF
ePub
[blocks in formation]

Wi e n.
Aus der kaiserlich-königlichen Hof- und Staatsdruckerei.

1872.

Erftes Repertorium.

Chronologisches Verzeichniß der im Jahrgange 1872 des Reichsgesekblattes enthaltenen Geseße und Verordnungen.

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors]
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

1864 1872
20. Aug. 13. Jan. Vertrag zwisdhen der f. und k. österreichisch-ungarischen und der kaiserlich

russischen Regierung, wegen Regulirung des Weichselstromes und
des Sanflusses in den Gränzstređen zwischen dem Kaiserthume

Desterreich und dem Königreiche Polen .
1889
2. Sept. 30. April Freundschafts-, Handels- und Schiffahrts-Vertrag zwischen der öster-

reichisch-ungarischen Monqrđạie und dem Kaiserthume China 18. Oct. 3. Sept Freundschafte, Handeløs und Schiffahrte Vertrag zwischen der öfter

reichisch-ungaris@en Monarchie und dem Kaiserthume Japan 1871 23. Juli 2. März Gefeß, womit eine neue Maß- und Gewichtsordnung festgestellt wird. .. 25. 1. Jän. Gelig, betreffend die Abänderung der Tarifpost 66 des Geseßes vom

13. December 1862 (N. G. Bl. Nr. 89) 5. Oct. 27. April Telegraphen-Vertrag zwischen der kaiserlichen und königlichen Regierung

von Oesterreich-Ungarn und der kaiserlich deutschen Reichsregierung 18. Nov. 21. Nov. Vertrag, abgeldlossen von der F. und t. Regierung einerseits und von

der Dampfschiffahrte - Unternehmung des österreichisch ungarischen

Cloyd andererseits wegen Besorgung des Seepoftdienstes 25. Nov. 22. Mai Convention zwischen der österreichisch-ungarischen Monarchie und den

vereinigten Staaten von Nord-Amerika zum Schuße der Handels

marten
28. Dec. 13. Jän. Erlaß des Finanzministeriume, wegen Ermächtigung des Zollamtes zu

Nowosielica in der Bulowina zur Austrittsbehandlung des mit dem
Vorbehalte der Verzehrungssteuer-Rüdvergütung zur Ausfuhr über

die Zoll-Linie gelangenden Bieres
13. Erlaß des Finanzministeriums, betreffend die Wufftellung einer Erpo:
1972

situr des Hauptzollamtes I. Classe zu Bogen in der Stadt Meran 12. Jän. 15. Verordnung des Justizministeriume, womit eine Instruction zum Voll:

zuge des allgemeinen Grundbuchegeleges erlassen wird . 31. Oct. Internationaler Telegraphen-Vertrag 15. 24. Febr. Rundmadung der Finanzininifteriume, in Betreff der fünftigen Befors

gung der Pungirung geschäfte in Pilsen durch das Steueramt da.

selbst al& Punzirungsstätte
24. Kundmachung des Handeléministeriums, betreffend sie liebertragung

der Concession für die Biclathalbahn an die Aussig. Teplißer Eisen:

bahn-Gesellschaft ...
23. 2. März Gefeß, wodurch der Umfang der Wahlgebiete für das Abgeordnetenhaus

des Reicherathee, Nr. 18 und 23 des Anhanges zur Landesordnung
des Königreiches Böhmen voin 26. Februar 1861, abgeändert wird.

[blocks in formation]

20.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

1872

[blocks in formation]

31.

[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]
[merged small][merged small][ocr errors]

2. iv

1872 24. Jan. 24. Febr. Erlaß des Finanzministeriume, betreffend die Aenderung dee Verzola

lungsbefugnisse des t. I. Nebenzollamtes I. Classe Dziedig zu

Preußisch Goczaltowiß.
24. Verordnung des Finanzminifteriume, betreffend die Behandlung der zu

Geschäftseautionen gewidnieten Staatesquldverschreibungen auf
Ueberbringer, wenn sie für länger als auf die Dauer Eines Jahres

erlegt werden
4. Febr. 24. Erlaß des finanzministeriume, wegen Errichtung eines Gebühren:

bemessungsamteß in Salzburg .
24. Kundmachung der Ministerien der Finanzen und des Handele, über die

den Zollämtern ertheilten Weisungen aus Anlaß des Eintrittes von

Eljas-Lothringen in das deutsche Zoll- und Handel&gebiet:
24. Verordnung des Justizministeriume, wodurch die Errichtung eines Ges

werbegerichtes in Bieliß für die Tertil-Industrie und die damit in

Verbindung stehenden Fabricationgzweige verfügt wird
2. März Verordnung des Handeléminifteriunie, womit in Durchführung des

Artifels X der Maß- und Gewichtsordnung vom 23. Juli 1871 die

Normal, Aichunge Commission errichtet wird
2. Kundmachung des Finanzminifteriume, wegen Auflaffung des Nebells

Zollamtes II. Classe zu Hard in Tirol
22.
7. Kundmachung des Minifteriume des Innern, betreffend die Circular-

Verordnung deß t. und I. Heiche Kriegsministeriums vom 1. Jänner
1872, hinsichtlich der provisorischen Errichtung von Hufbeschlags-

Sdulen
Geset, womit die auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung erfolgte

Repartition der zur Erhaltung des Pehenden Heered (Kriegs-Marine)
und der Ersapreserve vereinbarten Recrutent-Contingente genehmigt

und die Aufhebung derselben im Jahre 1872 bewilligt wird
21. Verordnung des Justizministeriums, betreffend den Beginn der Amts.

wirksamkeit des Bezirlégerichtes Val di Ledro in Tirol .
10. März 21. Erlaß des Finanzministeriume, wegen Vereinigung der Controlamts-

zeichen mit den Feingehaltepungen 13.

Kaiserliches Patent, betreffend die Auflösung des Landtages von Böh

men und die Einberufung des neu zu wählenden Landtages auf den

24. April 1872 13.

Geset, womit die Pensionëfähigteit der Gefangenauffeber, sowie deren

Witwen und Waisen eingeführt wird 13. 27. Gefeß, betreffend eine Zusatzbestimmung zum s. 18 des glantégrund

geseßes über die Reichsvertretung vom 21. December 1867, Nr. 141

R. G. BI.
5. April Verordnung des Justizministeriums, betreffend die Qenderungen in dem

Gebietsumfange der Bezirksgerichte Althofen-Eberstein und Fricsad,

in Kärnthen. 15. 21. Märg Kundmachung des Finanzministeriumo, in Betreff der Erhebung des

Hauptzollamtes II. Classe in Preßburg zum Hauptzollamte 1. Glasse 17. 28.

Geset, betreffend die Gehalte, die Quartiergilder und den Rang der

Professoren an den rom Staate erbaltenent technischen Hochidhulen,
an der Handels- und nautischen "fatemie jul Triest und an den übris

gen vom Staate erhaltenen nautischen Sculen
27. Erlaß der Finanzministeriume, betreffend die Ermachtigung des Haupt-

jollamtis II. Classe im Bahnhofe zul Mich zur unbeschräntton A1.

wendung des abgelürzten Zollverfahrenig im Eisenbahnvertebre 18. 30. Gojek, betreffend die Abänderung des $. 14 der Statuten der privilegir

ten österreichissen Nationalbant

[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]

115. 1

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]
[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]
[ocr errors]
[blocks in formation]

17

[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]

1972 1872 18. März 30. März Griek, betreffend die Stämpel- und Gebührenbefreiung zum Zwede einer

ämtlichen Berichtigung der Bergbücher . 18. 30. Gesek, betreffend die Einzahlungstermine für das Gebühren- Aequivalent

vom beweglichen und unbeweglichen Vermögen, dann die Berechnung

der Verzugszinjen in Falle einer werzögerten Eingablung desselben
30, Geseß, in Betreff der Stämpel und Gebührenbefreiung der Verhand-

lungen zur Durchführung der Grundentlastung in Bezug auf die
Geld- und Naturalgiebigteiten an Kirchen, Pfarren und Schulen im

Herzogthume Steiermart .
30. Geret, in Betreff der Stämpel- und Gebührenbefreiung der Verband-

lungen zur Durchführung der Grundentlastung in Bezug auf die
Giebigfeiten an Kirchen, Sculen, Piarren und Meßneriien im Her-

zogthume Kärnthen
19. 28. Gereß, zur Regelung der Bezüge des Lehrpersonales' an den mit den

staat ichen Lehrerbildungsanstalten verbundenen, aus Staatamitteln

erhaltenen Uebungsschulen
9. 28 Grieß, durch welches die Bestimmungen des S. 36 88 Gerekes vom

14. Mai 1869 (R. G. VI. Nr. 62), betreffend die Bezüge des Lehr:
personales an den laatlichen Lehrerbildungsanstalten, abgeändert

werden.
28. Gefeß, betreffend tie Gehalte der Professoren an den theologischen

Facultaten
19, 30. Gesek, über den Verfauf von unbeweglichem Staatsrigenthume
20. 17. Juni Sejeß, betreffend die Erneuerung von Hypothetar-Inscriptionen, sowie

die Anmeldung und Umgestaltung von Hypothetarrechten in Dal

• matien. 24. 27. März Finanzgeset für das Jahr 1872 26. 5. Aprill Erlaß der Finanzministeriums, betreffend die Aenderung der Befugnisse

des Nebenjolamtes zu Voffaneze in der Bulowina 20.

Geseß, betreffend die Vollstredung von Erpropriation derkenntnissen in

Eisenbahnangelegenheiten, wirksam für alle im Reicherathe vertretes
nen Königreiche und Länder, mit Ausnahme von Tirol und sors

arlberg ·
30,
16.

Geseß, betreffend die weitere Prägung von Silberscheidemünzen im Be

trage von 715.121 fl. 10 fr. 31. 9. Giseß, enthaltend lebergang#bestimmungen zur Sicherstellung des erhöh:

ten Friedensstandes der 25 Cavallerie-Regimenter, welche sich aus

den im Reichsrathe vertretenen Königreichen und Ländern ergänzen . 31. 18. Mai Concessiongurkunde juin Bau und Betrieb einer Locomotiv Eisenbahn

von Reichenberg über Friedland bis zur Landesgränze bei Seidenberg,

dann einer Flügelbahn von Eisenbrod nach Tannwald .
1. April 9. Aprill Gefeß, betreffend die Handhabung der Disciplinargewalt über Advocaten

und Advocatur Candidaten
9. Gereß, womit der S. 2 des Gefeßes vom 14. Mai 1869 (N. G. BI.

Nr. 63) über die Errichtung von Gewerbegerichten abgeändert wird .
9. Gerek, betreffend die Vollziehung von Freiheitsstrafen in Einzelhaft und

die Bestellung von Strafvollzugs-Gommiisionen 3. 16... Gelek, betreffend die Anrechnung der an einer österreichischen technischen

Hochschule zugebradyten Dienstzeit beim Uebertritte an eine Universität 3. 16. Geret, betreffend die Kostenbestreitung für die Hochschule für Bodens

cultur in Wien .
3.
20. Gesek, betreffend einen Nachtragdcredit für das Jahr 1872 in Höhe von

500,000 fl. zum Zwede der provisorischen Verbesserung der Bezüge
fatholischer Seelsorger.

[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]
[ocr errors]

XVIII

[ocr errors]
[blocks in formation]

n

[blocks in formation]
[ocr errors]
[blocks in formation]
« PředchozíPokračovat »