Demokritos, oder, Hinterlassene Papiere eines lachenden Philosophen, Svazky 5–6

Přední strana obálky
Rieger, 1868
0 Recenze
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Vybrané stránky

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana 295 - Sehet die Vögel unter dem Himmel an; sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nähret sie doch.
Strana 107 - Wer unter Euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.
Strana 273 - Dichter jauchzt bey seinen Reimen, Und flattert um den Helikon. Für euch, Monaden! ficht mit Schlüssen Ein Liebling der Ontologie; Und allen Mädchen träumt von Küssen: Denn was ist wichtiger für sie?
Strana 221 - End' er doch um. So sind wir denn Alle gesetzt! Nun setz' ich mir richtig Gesetztem entgegen das volle Glas; thut ihr auch das! Jetzt kommt das Beste zuletzt.
Strana 42 - Romane sind der Barometer des Zeitgeistes und der Kultur einer Nation, der Spiegel der Zeit, der Sitten und noch mehr der Krankheiten der Seele, und charakterisiren eine Nation. Im brittischen Roman schlägt der Humor vor, im französischen Witz und Spott, im deutschen Ernst, Gefühl und Häuslichkeit.
Strana 62 - Halten Sie fein Stich und bleiben Sie bei uns!" Mit kaltblütiger Besonnenheit gab der Mann des Friedens dem Manne des Krieges zur Antwort: „Der Ruf geht nur an euch, ihr Streiter, Und nicht an mich, der ich nur Hirte bin: Stich halt...
Strana 138 - Und ein Jeglicher * sehe nicht auf das Seine, sondern auf das, das des Andern ist.
Strana 71 - Luise und Thümmels Reisen." Das könnte ich doch nicht. Dachte Klinger nicht an die Bibel und Homer und andere würdige Alte, wie Plutarch oder Lucian? Dachte er nicht an Ossian und Shakespeare, an Ariosto und Tasso, an Montaigne, Montesquieu, Rousseau und Voltaire?
Strana 112 - Die Liebe. 216 Weiß nicht, woher Ich bin gekommen, / Weiß nicht, wohin Ich werd' genommen, / Doch weiß Ich fest: daß ob mir Ist / Eine Liebe, die mich nie vergißt. - Justlnus Kerner, Ein Spruch. 217 Liebe hört auf keine Lehre, / Weiß Im Leben nicht ein noch aus; / Wenn's...
Strana 254 - Nun geht, ihr matten Glieder, Geht hin und legt euch nieder, Der Betten ihr begehrt ; Es kommen Stund und Zeiten, Da man euch wird bereiten Zur Ruh ein Bettlein in der Erd.

Bibliografické údaje