Staats-Lexikon oder Encyklopèadie der Staatswissenschaften, Svazek 10

Přední strana obálky
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana 209 - Lieber Herr, ich bin euch schuldig zu gehorchen mit Leib und Gut, gebietet mir nach eurer Gewalt Maß auf Erden, so will ich folgen. Heißt ihr aber mich glauben und Bücher von mir tun, so will ich nicht gehorchen. Denn da seid ihr ein Tyrann und greift zu hoch, gebietet, da ihr weder Recht noch Macht habt.
Strana 186 - Tage und offenbar ist, dass sie oft geirrt haben und ihnen selbst widersprechend gewesen sind), und ich also mit den Sprüchen, so von mir angezogen und angeführt sind, überzeuget und mein Gewissen in Gottes Wort gefangen ist, so kann und will ich nichts widerrufen, weil weder sicher noch gerathen ist, etwas wider das Gewissen zu thun. Hier steh' ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir. Amen.
Strana 209 - Bücher von mir tun, so will ich nicht gehorchen. Denn da seid Ihr ein Tyrann und greift zu hoch, gebietet, da Ihr weder Recht noch Macht habt, usw.
Strana 393 - Todten predigen fort; — für die Wahrheit sterben ist ein Tod nicht für das Vaterland, sondern für die Welt; — die Wahrheit wird, wie die mediceische Venus, in dreißig Trümmern der Nachwelt übergeben; aber diese wird sie in eine Göttin zusammenfügen — und Dein Tempel, ewige Wahrheit, der jetzt halb unter der Erde steht, ausgehöhlt von den Erbbegräbnissen Deiner Märtyrer, wird sich endlich über die Erde heben und eisern mit jedem Pfeiler in einem theuern Grabe stehen!
Strana 433 - Gebote halten. ?Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen; denn der Herr wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen mißbraucht.
Strana 237 - Sagt man, ich sey gar ungütig und unbarmherzig hierin, antworte ich: barmherzig hin, barmherzig her, wir reden jetzt von Gottes Wort, der will den König geehrt, und die Aufrührischen verderbt haben, und ist doch wohl so barmherzig , als wir sind.
Strana 166 - Ich bin es schuldig zu sagen; könnte ich, so wollte ich auch also thun. Es ist mir lieber, die Welt zürne mit mir denn Gott; man wird mir je nicht mehr denn das Leben können nehmen.
Strana 193 - Ordnung; oder wo sie das nicht vermögen, doch dasselbe Regiment verdammen und meiden. Wiederum alle, die da halten über der Bischöfe Regiment und sind ihnen unterthan mit willigem Gehorsam, die sind des Teufels eigen Diener und streiten wider Gottes Ordnung und Gesetz.
Strana 121 - Lutherus steht bei mir in einer solchen Verehrung, daß es mir, alles wohl überlegt, recht lieb ist, einige kleine Mängel an ihm entdeckt zu haben, weil ich in der Tat der Gefahr sonst nahe war, ihn zu vergöttern. Die Spuren der Menschheit, die ich an ihm finde, sind mir so kostbar, als die blendendste seiner Vollkommenheiten.
Strana 163 - Befehl geschähe, abzustehen, oder in den Rhein und das nächste Wasser zu springen und den Römischen Bann mit Siegel und Briefen zum kalten Bade führen, so würden sie zu Rom bald merken, daß die Teutschen nicht allzeit toll und voll seyn, sondern auch einmal Christen worden wären.

Bibliografické údaje