Gedenkblätter aus der Kriegsgeschichte der k. k. oesterreichischen Armee, Svazek 1

Přední strana obálky
Prochaska, 1880 - Počet stran: 557
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana 350 - Dem Commandanten des tapfern Regimentes Franz Karl, Oberst Pottornay, riß eine Kanonenkugel den Vorderarm weg; ruhig ritt er zu dem in der Nähe befindlichen Corpscommandanten Feldmarschalllieutenant d'Aspre , ihn mit den Worten anredend : „Ich melde Euer Ercellenz gehorsamst, daß ich den rechten Arm verloren habe und mich aus dem Gefechte zurückziehen muß.
Strana 123 - Ich will, dass der durch Gottes Gnade mir geschenkte Sohn von seinem Eintritte in diese Welt an Meiner braven Armee angehöre und ernenne ihn hiernach zum Oberstinhaber meines 19. Linien-Infanterieregiments, welches von nun an den Namen .Kronprinz' zu führen hat, Kranz Josef mp
Strana 336 - Franz Josef I. und der Umschrift : „Für standhaftes Ausharren in der beschworenen Treue im Jahre 1848.
Strana 315 - Herr Oberst, ich werde von nun an nur mit abgezogenem Hute vor diesem ausgezeichneten Regimente vorbeireiten, denn es hat das Unglaubliche geleistet", worauf er in dieser Weise mit seiner ganzen Suite unter donnernden Vivats der Braven vorbeiritt.
Strana 130 - stolz darauf, der Inhaber eines so braven Regiments zu sein, «es schmerzt mich aber sehr, dass es so viele Verluste erlitten, «dass dessen tapferer Oberst Graf Wimpffen sich unter den «Verwundeten befindet.
Strana 532 - Abtheilungen warfen sich jubelnd auf die vom Feinde besetzten Häuser des jenseitigen Ufers, nahmen sie in Besitz und eroberten eine eben im Abfahren begriffene Kanone sammt Munitionskarren.
Strana 343 - Regimentes sollte in flammenden Lettern in den Annalen unserer Armee glänzen und hingestellt werden als Muster des festen Zusammenhaltens, der Harmonie, der Treue für Kaiser und Vaterland; Es hat die echten Soldaten-Tugenden in einer makolvollen Zeit makellos bewährt.
Strana 343 - Jahr 1848, in welchem das Regiment Erzherzog Carl Ferdinand felsenstark die Fahne seines Kaisers trug, mitten in den Stürmen des Treubruches und der Empörung, in...

Bibliografické údaje