Die Physiologie und Pathologie der Coordination: eine Analyse der Bewegungsstörungen bei den Erkrankungen des Central-nervensystems und ihre rationelle Therapie

Přední strana obálky
G. Fischer, 1902 - Počet stran: 316
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Obsah

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana vii - Beschäftigung, die nie ermattet, die langsam schafft, doch nie zerstört, die zu dem Bau der Ewigkeiten zwar Sandkorn nur für Sandkorn reicht, doch von der großen Schuld der Zeiten, Minuten, Tage, Jahre streicht.
Strana 44 - Die Hemiplegie lahmt nicht einzelne Muskeln, sondern ganze Muskelmechanismen, dh functionell zusammengehörige, eine physiologische Bewegnngseinheit darstellende Muskelcomplexe. Und zwar gibt es ganz bestimmte solche Mechanismen, welche in der überwiegenden Zahl der Fälle dauernd gelähmt sind, und andere, welche vollständig intact bleiben. Zu den letzteren gehört besonders der Mechanismus, welcher dem Schliessen der Hand, und derjenige, welcher der Einwärtsrollung der ganzen Extremität dient,...
Strana 33 - Festschrift zur dritten Säcularfeier der Alma Julia Maximiliana, gewidmet von der medicinischen Facultät Würzburg. Bd.
Strana 7 - Muskelmechanik ein Muskel in gedehntem Zustande einer geringeren Erregung und damit eines geringeren Stoffumsatzes, um den gleichen Spannungsgrad zu entwickeln und damit die gleiche äussere Arbeit zu leisten, als wenn seine Ansatzpunkte genähert sind.
Strana 16 - Plantarflexoreu ganz deutlich eine Erschlaffung der Dorsalflexoren. Uebt man diesen Gegendruck nicht aus, so werden die Dorsalflexoren durch die Plantarflexoren gedehnt, und man ist nicht im Stande, die Erschlaffung mit Sicherheit zu fühlen, wenn man sich nicht dieser einfachen Methode bedient. Gleiche Beobachtungen wie am FUSS lassen sich auch am Ellbogen etc. macheu. Im Juli dieses Jahres sah HE Hering, welcher bei Katzen die Vorderbeinregion der Hirnrinde freigelegt hatte, dass die passive Beugung...
Strana 32 - Schröder van der Kolk: Bau und Funktionen der Medulla spinalis und oblongata 1859.

Bibliografické údaje