Denkschriften militärisch-politischen Inhalts aus dem handschriftlichen Nachlass des k.k. österreichischen Feldmarschalls Grafen Radetzky

Přední strana obálky
 

Co říkají ostatní - Napsat recenzi

Na obvyklých místech jsme nenalezli žádné recenze.

Vybrané stránky

Další vydání - Zobrazit všechny

Běžně se vyskytující výrazy a sousloví

Oblíbené pasáže

Strana 475 - Und doch beruht die zuverlässigste Stärke eines Staates auf zweckmäßig gebildeten Landwehren. Diese Einrichtung ist die natürlichste und deshalb auch die beste. Sie liefert dem Staat im Verhältnis seiner Bevölkerung die größte Anzahl Streiter; sie erhält im Volk das Bewußtsein lebendig, daß es sich selbst verteidigt, eben dadurch also auch einen kriegerischen Geist, der nicht leicht ausarten wird, weil diejenigen, welche er belebt...
Strana 186 - Es erübrigt demnach hier nur von denjenigen Operationen der Hauptarmee zu sprechen, welche zu vollführen sind, wenn der Feind, wie es gegenwärtig wahrscheinlich wird, gegen diese Hauptarmee auf der Defensive bleibend, die Feindseligkeiten mit der Offensive gegen den Kronprinzen von Schweden beginnen würde.
Strana 475 - Diese Einrichtung ist die natürlichste und deshalb auch die beste. Sie liefert dem Staat im Verhältnis seiner Bevölkerung die größte Anzahl Streiter; sie erhält im Volk das Bewußtsein lebendig, daß es sich selbst verteidigt, eben dadurch also auch einen kriegerischen Geist, der nicht leicht ausarten wird, weil diejenigen, welche er belebt, niemals aufhören, Bürger zu sein. Ein solcher Geist auf einer solchen Höhe aber macht ein Volk unüberwindlich. Man wird es nicht unterjochen, viel...
Strana 436 - Es ist klüger, sich mit dem geistigen Fortschritt zu verbinden, als denselben zu bekriegen, denn nur dieser Fortschritt ist es, welcher den Menschen von Zeit zu Zeit bessere Zwecke einhaucht und für ihre Zwecke neue Mittel ersinnt.
Strana 476 - Herrschast so lang, bis aus ihnen stehende Heere gebildet wurden. Aber auch die mittlere, ja selbst die neueste Geschichte führt uns zu dem Resultat, daß Landwehren, gut geführt, bei längerer Ausdauer fast immer Meister über die stehenden Heere geworden sind.
Strana 384 - Angriff aufgestellt sind, das heißt: der mit Uebermacht angegriffene Theil zieht sich langsam zurück, ohne sich auf etwas Entscheidendes einzulassen, während alle Uebrigen zu seiner Unterstützung Demonstrationen vorwärts machen.
Strana 477 - Vortheil endlich möchten wir darin erblicken, daß sie für ihre eigene Sicherheit, Wohlfahrt und Erhaltung kämpfen. Bei ihnen wirken die moralischen Hebel in ihrer ganzen Krast. Unbestreitbar aber wird jener am Ende Sieger bleiben > der am entschlossensten ist, Sieger bleiben zu wollen.

Bibliografické údaje